Die Mitarbeiter des Lehrstuhls Werkstofftechnik bieten Vorlesungen in den Studienfächern Maschinenbau, Umwelttechnik und Ressourcenmanagement, Sales Engineering and Product Management an.

Die im zweiten Fachsemester gehaltene Vorlesung Werkstoffe II ist Teil der Diplom-Vorprüfung des Studiengangs Maschinenbau (MB) sowie der Bachelor-Studiengänge Maschinenbau und SEPM.

Darüber hinaus liegt die Durchführung einiger Versuche des Grundpraktikums im ersten und zweiten Semester in der Hand des LWT.

VorlesungDie im Hauptstudium / Vertiefungsbachelor angebotenen Vorlesungen sind z. T. spezielle Pflichtmodule der Vertiefungsrichtung “Werkstoffe“ als auch Wahlpflichtmodule für die Vertiefungsrichtungen “Werkstoffe“, "Kraftfahrzeug- und Antriebstechnik", "Angewandte Mechanik" und "Konstruktions- und Automatisierungstechnik". Im neuen Bachelorstudium sind die Vorlesungen für die jeweiligen Vertiefungsbachelor relevant.

Ferner bietet das Institut für Werkstoffe, zurzeit unter der Leitung des Lehrstuhls Werkstoff-Wissenschaften (WW), das für die Diplom-/ bzw. Masterprüfung in den Fächern Maschinenbau, SEPM und UTRM relevante Fachlabor II mit dem Thema Nickel-Titan an. Für Studierende des Masterstudiengangs "Werkstoff-Engineering" wird die Teilnahme an diesem Fachlabor dringend empfohlen!
Aktuelle und verbindliche Informationen zu den Vorlesungs- und Prüfungsterminen, fachwissenschaftlichen Arbeiten und Stellenangebote finden Sie an den Info-Brettern der Lehrstühle im Gebäude ICFO 03 und 04.

Informationen zu den Lehrveranstaltungen des Instituts für Werkstoffe wie Kurzinhalte, Termine, Skripten, Klausuren und vieles mehr sind auf der Instituts-Homepage "Lehre/Fortbildung" über das Menü abrufbar.