Werkstoffpraktikum

Leider kann das Werkstoffpraktikums im Sommersemester nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Als Ersatz wird ein Onlinepraktikum im Moodle-Kurs „Werkstoffpraktikum (132042-SoSe20)“ angeboten. Gegenstand dieses Onlinepraktikums sind die Versuche V5 bis V9, wobei die Inhalte über geeignete Medien vorgestellt werden. Den einzelnen Ordnern zu den Versuchen können zudem Aufgaben entnommen werden, die von jedem Studenten bearbeitet werden müssen. Bei den Aufgaben kann es sich um das Eintragen von vorgegebenen Messwerten in Diagramme handeln, sodass charakteristische Messkurven erstellt werden können.

 

Da es sich hier um eine Prüfungsleistung handelt, werden die jeweiligen Versuchsinhalte in Form eines Onlinetests abgefragt. Um diesen Test zu bestehen (70 % der Fragen müssen richtig beantwortet werden) bereiten Sie sich bitte im Selbststudium gut darauf vor. Der Test kann bei nichtbestehen wiederholt werden. Für die Vorbereitung auf den Test nutzen Sie einerseits das Skript und andererseits die zusätzlich bereitgestellten Medien für jeden Versuch im Moodle-Kurs. Auch sollten Sie alle Aufgaben zuvor bearbeitet haben, da sich einige Fragestellungen auf die zuvor erstellten Messkurven und Diagramme beziehen können. Bei dem Test handelt es sich um einen automatisch in Moodle generierten Test mit 20 Fragen.

 

Die Durchführung des Onlinepraktikums ist ab dem 15.05.2020 möglich. Dazu müssen sie sich für das Onlinepraktikum in den entsprechenden Moodle-Kurs „Werkstoffpraktikum (132042-SoSe20)“ anmelden. Das Passwort für den Moodle-Kurs wird in dem Moodle-Kurs „Werkstoffe 2“ veröffentlicht. Fragen können an Arne Röttger gerichtet werden. Die Sprechstunden am Mo und Mi fallen bis auf Weiteres aus.

 

Kontaktperson für Fragen

Dr.-Ing. Arne Röttger

Gebäude ICFO 03-307

Tel.: 0234-32-22366

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!